Bio

Nach einer klassischen Ausbildung am Klavier, vielen Projekten, Chorleitungen und Auftritten mit verschiedenen Bands in der Jugendzeit begann sich Anicia Kohler (*1982) für Jazz zu interessieren. Die neu entdeckte Freiheit am Klavier und das überbordende Material im american songbook begeisterten sie sofort. Sie studierte an der Musikakademie Basel bei Hans Feigenwinter und vielen anderen renommierten Musikern aus der Szene. Sie hat sich beim Berklee College Of Music online im in Filmmusik und dem Schreiben/Arrangieren für Orchester weitergebildet und bei Konzert Theater Bern ein Praktikum in der Schauspielmusik gemacht.

 

Sie ist als Bandleaderin und Komponistin tätig.

 

Presse:

Allaboutjazz, 2017

Jazzhalo.be, CD-Review "City Of The Mountain Lion", Juli 2015

Berner Kulturagenda, Juli 2015

Bieler Tagblatt, Mai 2013

 

Preise/Ausschreibungen/Residencies

2017 // Global Music Awards silver medal for outstanding achievement für das Album "We Think Of Yesterday" (Jazz & Komposition)

2017 // Global Music Awards silver medal for outstanding achievement für das Album "one minute" von Iwona Glinka mit meinem Stück "the Humming-Bird Is Lying"

2016 // residency bei DropForgeandTool, Hudson NY (April '16)

2016 // "The Humming-Bird Is lying", Stück für Flöte solo, ausgewählt für die Fifteen-Minutes-Of-Fame Serie, aufgeführt im März ’16 in Athen, aufgenommen 2017 in Polen

2014 // Halbfinale UK songwriting competition

2013 // residency bei Instinc Space, Singapore (November '13)

2007 // Förderpreis (Jugendpreis der Burgergemeinde Bern), Musikprojekt R'n'G

 

Ausbildung

2014 // orchestration 2: writing for full orchestra, Berklee college of music (USA, online)

2014 // Praktikum in der Schauspielmusik bei Konzert Theater Bern

2013 // 101 in film scoring, Berklee college of music (USA, online)

2008-2011 // Musikakademie Basel, bachelor of arts in jazz performance, Klavierunterricht bei Hans Feigenwinter,

2007 // Vorkurs an der Hochschule der Künste Bern

2002-2006 // Pädagogische Hochschule Bern, Lehrdiplom Sekundarstufe 1

 

wichtigste Aktivitäten

2017 // vignettes on stage Mikrofestival, 3.9.17 im ONO Bern, unterstützt von der Gemeinde Köniz, der Burgergemeinde Bern und der Susanne & Martin Knechtli-Kradolfer Stiftung

 

2016 // AKO - zweites Album, Aufnahme im Lizi Studio, 6 Stücke für Sextett und Gäste (strings, Tuba, Trompete, Gitarre), 2 Songs für a cappella-Chor

 

2015 // AKO - city of the mountain lion (unit records), Album-Aufnahme im KVV-Studio Niedergösgen, Release unterstützt von SWISSLOS Kanton Bern und Burgergemeinde Bern

 

2013 // CARGO songs für Streichtrio, realisiert während einer vierwöchigen Residency (INSTINC SPACE) in

Singapur, unterstützt von der S. Eustachius Stiftung

 

2013 // EMERGING (ako sextett, Dokumentarfilmprojekt), unterstützt von den Kulturkommissionen von Kanton und Stadt Bern, Burgergemeinde Bern, C.+ A. Kupper Stiftung (Bandleader, Projektleitung)

 

2013 // tributes, acoustic pop (Bandleader)

 

2013 // ittaca, Jazz Quartett (Bandleader)

 

2012 // TagTräume, Musik- und Fotografieprojekt (Co-Projekt mit Fotografin)

 

2011 // anicia rüttis 672, Jazzquartett mit Streichertrio und Gesang (Bandleader)

 

2008-2011 // Aarefeld, Mundartpop (Band-Mitglied)

 

2009 // Leitung Chor Dozenten FHNW Olten

 

2004-2007// R'n'G, Musikprojekt für Kinder und Jugendliche (Co-Projektleitung, Chorleitung, Komposition), Gewinn eines Förderpreises der Burgergemeinde Bern, 2007

 

2004-2006 // Leitung Pop- und Gospelchor Steffisburg